Ein Hinweis in eigener Sache

Der Blog wurde in Bezug auf automatisch generierte Internetadressen oder Webadressen mit dem letzten Post zu Triratna umgestellt. Dadurch haben alle Posts des Blogs eine neue Internetadresse bekommen. Als Folge wurden die Zähler über die Anzahl der Verlinkungen auf sozialen Medien – wie z.B. Facebook – auf Null zurück gesetzt.

Ein Hinweis in eigener Sache

2 Gedanken zu „Ein Hinweis in eigener Sache

  • 6. März 2017 um 22:39
    Permalink

    Leider ist es nicht nachvollziehbar, dass der Blog zu Triratna umgestellt wurde.
    Ist Tenzin mit seinen Beiträgen nicht mehr unabhängig?

    Antworten
    • 6. März 2017 um 22:48
      Permalink

      Vielleicht ist mein Hinweis zu unklar formuliert? Lediglich die Adressen mit denen Posts aufgerufen werden haben sich geändert. Sonst ist alles beim Alten. T

      Antworten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: