Missbrauch: Kein Thema in buddhistischen Gemeinschaften?

Das fragte sich die Redaktion von „Tibet und Buddhismus“ in ihrem aktuellen Heft 102 – 3/2012

Eine moderierte Diskussion zum Thema ist im Forum des Tibetischen Zentrums der Gelug Tradition in Hamburg möglich, allerdings nur mit Anmeldung:

Auf diesem Blog ist eine moderierte Diskussion ohne Anmeldung und anonym möglich.

Missbrauch: Kein Thema in buddhistischen Gemeinschaften?
Markiert in:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: